Einleitung


Inzwischen (2017-11-04) bin ich schon über 22000 km ausgehend von Monheim-Baumberg unter Aufzeichnung meiner Touren durch mein Garmin-Oregon 600 in die Umgebung geradelt und habe so eine gewisse Erfahrung im GPS-Radeln gesammelt, die ich in diesem Blog weitergeben möchte.

QUICK-START, GERÄTE, KARTEN, BASCECAMP >>

KOSTENLOSER DOWNLOAD VON BASECAMP, DER KOSTENLOSEN NRW-OPEN-SOURCE-KARTE UND DES GESAMTEN BLOG-KNOW-HOWS >>


Locus Map für Android-Systeme >>

Ausblick 2018: in 2018 werde ich versuchen, die Touren per preiswerter Action-Cam im Zeitraffer vollständig zu filmen oder einen vollständigen Film im Zeitraffer zu präsentieren. Bei 500 ms-Einstellung wird alle 0,5 Sekunden ein Bild geschossen, in 15 Sekunden entstehen 30 Bilder, die bilden eine Sekunde Film (30 fps). 4 Minuten Zeitraffer-Film stellen 1 Stunde dar. Bei 200 ms würde 1 Stunde durch 10 Minuten Zeitraffer-Film repräsentiert. Kompressionsfaktor: 30 mal 0,5 bzw. 0,2 = 15 bzw. 6. Die Highlight-Abschnitte einer jeden Tour können ggf. ohne Zeitraffer gefilmt werden. Zusätzlich zu netten Bildchen gäbe es dann also einen Video-Eindruck der kompletten Tour. In Google Maps kann per Satellitenaufnahme die landschaftliche Struktur (Wald, Feld, Wohngegend) begutachtet werden.

Samstag, 28. April 2018

Korkenzieherklassiker Weinsberger Bachtal mit Walder Abfahrt und Schlenker zum Rhein

GPX-Download Korkenzieher-Klassiker Weinsberger Bachtal mit Walder Abfahrt 2018-04-28 046 0355 >>


Google Maps-Karte mit Option Satellitenbild >>


Zeitraffer-Video (4 Minuten Video = 1 Stunde Radfahrt) >>

Zeitraffer-Videos sind natürlich ein gewaltiger Kompromiss, erlauben aber im ruckeligen Höllentempo von virtuell 300 km/h eine hier über 2 1/2 stündige Tour in wenigen Minuten zu begutachten. Die Foto-Stopps werden dabei dokumentiert. 


Dieser Korkenzieher-Klassiker ist inzwischen wieder wärmstens zu empfehlen. Die Stadt Solingen hat das Problem Strupsmühle gelöst, eine hervorragende Straße ermöglicht Wanderern und Radfahrern wieder ungehinderten Durchgang, welcher von Privatleuten gegen jahrelanges Gewohnheitsrecht zerstört wurde. Erboste Sprayer haben den das Problem pointierenden Spruch "FUCK YOU" auf ein Gebäude gesprüht. Wem dieser Spruch gilt, bleibt der Interpretation des Lesers überlasssen.  Auch die Abfahrt von Strupsmühle zum Bach taleinwärts ist in einem hervorragenden Zustand. 
Noch blühen die Rhododendren nicht, die Rhododendren-Allee sollte man zur Blütezeit besuchen. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen