Freitag, 8. April 2016

GARMIN BASECAMP BACKUP DER GESAMTEN TOURENCHRONIK 2015-01-01 BIS 2016-04-08

Wenn du in Basecamp deine Dateien via
Datei_Sicherung erstellen sicherst, kannst du sämtliche GPX-Dateien, die ich von Janaur 2015 bis 2016-04-09 aufgezeichnet habe, nach Zielbereichen geordnet in dein Basecamp importieren durch


So erhältst du in deinem Basecamp genau die nach Toruenzielbereichen geordnete Listentstruktur, die ich zur Klassifizierung meiner Touren angelegt habe.

Wenn du meine Touren zu deinen eigenen Touren dazu importieren willst, kannst du das wie folgt machen:

Was im Blog unten nun durchgestrichen früher als Anleitung folgte, ist unzumutbar. Am besten deine eigenen Touren als Backukp speichern, mein Backkup einlesen, alle meine Dateien auf eine SD-Karte senden, dort landen sie in einem Verzeichnis garmin/gpx.

Dann dein Backup wieder einlsesen und meine Dateien in irgendeinen Ordner, den du im Basecamp herstellst, importieren.

UNZUMUTBARER AUFWAND, aus heutiger Sicht (2016-10-29) eine Lachnummer, daher durchgestrichen als mahnendes Beispiel, immer was dazuzulernen:

Dieses Vorgehen erzeugt leider nicht die von mir erzeugte Listenstruktur. Diese musst du manuell erzeugen.  




Das alte Netz von 280 Tracks rund um Baumberg kannst du hier im groben Überblick sehen:





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen